Aufgaben und Ziele

Der Verein Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, das ambulante Kinderhospiz aufzubauen, als auch langfristig und nachhaltig finanziell zu sichern. Er ist verantwortlich für die Spenden- und Sponsorenakquise, die Mitgliederwerbung sowie die Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

Aufgaben und Ziel des Vereins ist die psychosoziale Begleitung von Familien mit lebensbedrohlich oder lebensverkürzt erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Der Förderverein Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken e.V. wurde am 08.04.2008 gegründet, am 02.06.2008 als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und am 26.06.2008 im Vereinsregister eingetragen. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Kinderhospiz e.V. Mittlerweile hat der Verein mehr als 170 Mitglieder.

Das Kinderhospiz „Sternenzelt“ ist dauerhaft auf Spenden angewiesen, da es in Deutschland leider keine kostendeckende Finanzierung für Kinderhospize gibt.

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

 

Vorstand des Vereins Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken e.V.:

Stefan Zöller (1.Vorsitzender)

Edgar Ballweg (1.Kassier)

Bernhard Elsesser (2.Vorsitzender)

Thomas Stähler (2.Kassier)

Rechnungsprüfer:

Rüdiger Väth